Unterstützung der Sprachförderung im Setting Kita, Hort & Kindertagespflege

 

Eine Veränderung des Sprechverhaltens gelingt am besten in einem Mischprozess aus Fremdbeobachtung, Selbstreflexion und theoretischer Aufarbeitung. Gemeinsam überdacht werden auch veränderbare Rahmenbedingungen des Kita-Alltags, wie Raum- und Arbeitsstruktur, die auf die Sprachförderlichkeit der Kitapraxis Auswirkungen haben.